Geboren 1972 in Oberhausen-Alstaden

1991 Ausbildung zur Zahntechnikerin in Essen

1995 Ausbildung zur Fitnesstrainerin im DSSV

2001 Beginn mit dem Studium des tibetischen Buddhismus

01.2004 Beendigung meiner 2 Jahres Yogalehrer Ausbildung BYV

05.2004 Atemtherapieausbildung

01.2004-07.2004 Zurückziehung in Würzburg

01.10.2006 Eröffnung meiner ersten eigenen Yogaschule in Oberhausen

Mai 2013: Yogatherapie Ausbildung

September 2013: Yoga-Forschung am Lehrstuhl für Naturheilkunde an der Universität Duisburg-Essen. Studie zur Wirkung von Yoga bei menopausalen Beschwerden bei Brustkrebs-Patientinnen im Malteser Krankenhaus St. Anna in Duisburg

März 2016: Ganzheitliche Yogatherapeutin BYAT

Februar 2017: Zertifizierte Vitamin-D Beraterin vom freien Instituts Vitamin Delta Dr. Raimund von Helden

YOGA bedeutet für mich: Sich von körperlichen Einengungen zu befreien die durch Ablenkungen im Alltag entstehen, dies bildet die Basis der Heilfähigkeit der alten Körperübung.

Das Gefühl von Weite welches durch das Hatha Yoga angestrebt wird, ist unbeschreibbar – das Leben glättet sich auf wundersame Weise. Yoga ist für mich eine Methode zur Erweckung von schlafenden Fähigkeiten. Einen gesunden Körper zu haben, bedeutet im YOGA wahres Glück!

Buddhismus bedeutet für mich: Tiefste Dankbarkeit! Buddha, ein Quell der Weisheit und Medizin. Das was der körperorientierte Weg des Yogas zum vorschein bringt, lässt sich durch Buddhas geistiger Lehre über die Meditation vertiefen und verstehen, was entseht ist Weisheit und Mitgefühl. Eine Erfahrung der Freude in jedem Augenblick.

Das zu erleben macht glücklich und verpflichtet!

Om mani peme hung

 

Ich bedanke mich bei all meinen Freunden und Yogateilnehmern die es mir ermöglichen von meiner Arbeit  als Yogalehrerin leben zu können.

Ebenso danke ich meinem Lebenspartner für seine Geduld sein, Verständnis und seine Unterstützung auf meinem Weg.

Nicht zu vergessen sind meine ehrwürdigen Lehrer die mir Unterweisungen über Jahre liebevoll erteilt haben.

Mögen alle ein reiches Leben voller Freude und Gesundheit erfahren und möge Ihre Wirkungsweise grenzenlos nützlich sein.

Ohne Meditationspraxis leben wir ein gewöhnliches Leben. Meditieren macht das Leben besonders. Und nicht nur das, es macht einen auch bewusster und mitfühlender. Wann immer Ihr die Möglichkeit habt, macht das Beste aus Eurer Zeit für die Meditation. Gyalwa Karmapa