namoYOGA•Schule

Yoga, ein lebensbejahender Weg – Übe mit deinem Körper, sei klar mit deinem Geist.

Die Gesundheits-Yogaschule in Oberhausen!

Ich suche Yogalehrer für den Kinderunterricht sowie für den Erwachsenen-Bereich ab Oktober 2018

Ab Oktober steht die Yogaschule an den Tagen von Donnerstag bis Sonntag ganztägig zur Verfügung.

Bist du auf der Suche nach freien Kapazitäten in einer etablierten Yogaschule und verfügst über eine fundierte Ausbildung in diesen oben genannten Bereichen, dann bitte melde dich bei mir unter info@namo-yoga.de / 0176 235 46 116.

Warum Kinderyoga? Das, ließ bitte hier!

KINDERyoga. Weil wir glückliche Menschen brauchen, von Anfang an!

\

Laufendes Kursprogramm nach § 20 SGB V ID: 20160113-703740

Mo: 8.Januar – 26.März  / 10.00 + 18.00 + 20.00

Di: 9.Januar – 27.März / 17.00 + 19.30

Mi: 10.Januar – 28.März / 9.00 + 19.00

Do: 11.Januar – 29.März / 18.00 + 20.00 

Ein Einstieg ist leider nicht mehr möglich!

 

=

Die nächsten 12 Wochen Hatha-Yogakurse nach § 20 SGB V ID: 20160113-703740 ab April

Mo: 9.April- 2.Juli  / 10.00 + 18.00 + 20.00

Di: 10.April – 3.Juli / 17.00 + 19.30

Mi: 11.April- 27.Juni / 9.00 + 19.00

Do: 12.April – 12.Juli / 18.00 + 20.00 

Termin für eine Probestunde: Freitag den 30.März um 18.00 Uhr / 10 €. Um eine schriftliche Anmeldung wird gebeten.

Alle Kursstunden haben einen Umfang von 90 Minuten. Die Gruppengröße besteht aus 8 Teilnehmern. Das Kurshonorar beträgt 162 €

Hatha Yoga - Erläuterung

Hatha Yoga ist der YOGA der Körperarbeit, er steht für die Disziplinierung und Befreiung des Geistes durch den Körper. Der Körper unterliegt dem Geist, er ist sozusagen sein Ausdruck.

Drei wichtige Eigenschaften beschreiben einen korrekten Hatha Yoga.

1. Der Körper befindet sich in einer Position, (sitzend, stehend, liegend) die fest und doch angenehm gehalten wird. Dadurch erfährt der Körper Schmerzfreiheit, Kraft und Gesundheit.

2. Der Atmen fließt frei – durch die Atemtechniken erlangen wir die sogenannte Gedankenregulationskompetenz. Geübt wird das Wahrnehmen, das Fließen lassen. Dadurch erleben wir Weite, Ruhe und Vertrauen.

3. Der Geist ruht auf einem Punkt. Schulung der Achtsamkeit – Einsgerichtetheit – Konzentration ohne Anstrengung. Dadurch meistern wir unser Leben.

Hatha Yoga regelmäßig und aufmerksam praktiziert, ist als uralte selbstbefreiende Methode weltweit hoch angesehen. Es ist ein spirituelles Werkzeug um sich als Mensch zur vollkommenden Reife zu entwickeln.

7

LOSSAR - Tibetisch Neujahr am 16.Februar

Yin ERDE (=HUND) 🐶

Marcus Dannfeld, Tibet Astrologe und Feng Shui Berater aus Heidelberg informiert seit 12 Jahren und berät in persönlichen Fragen zu Ihrem Horoskop. Kontakt: 06221-1870168

ERDE-Jahre zeichnen sich durch Ruhe, Stabilisierung und Wohlstand aus und sind guenstig fuer die Landwirtschaft. Hunde-Jahre stehen zudem unter dem Zeichen von Idealismus und Gerechtigkeit. Es beguenstigt Grosszuegigkeit und Nachdenken…weiterlesen

Adresse / Kontaktdaten

 Marktstraße 45 (Eingang Paul-Reusch Straße) in 46045 Oberhausen. info@namo-yoga.de 0176 235 46 116

Dienste

Hatha Yoga nach Sivananda, Vinyasa Yoga, Ashtanga Yoga Serie 1, Yin Yoga, Yogatherapie, Atemtherapie, Tsa Lung, Meditationskurse, Einzelcoaching und Firmencoaching

Ganzheitliche Yogatherapeutin BYAT. Zertifizierte Vitamin-D-Beraterin I.V.D. VitaminDelta. www.vitamin-d-oberhausen.de Krankenkassen zertifizierte Kurse nach §§ 20 und 20a SGB V Präventionskurse.

7

Leben

Die größte Errungenschaft der modernen Kultur ist ihre brilliante Verkaufsstrategie von Samsāra und seinen sinnlosen Zerstreuungen.

Die moderne Gesellschaft scheint eine einzige Verherrlichung all der Dinge, die von der Wahrheit wegführen, die es schwer machen, für die Wahrheit zu leben, und die die Menschen entmutigen, auch nur an die Existenz einer Wahrheit zu glauben.

Man bedenke, dass dies alles einer Zivilisation entspringt, die behauptet, das Leben zu verehren, ihm aber in Wirklichkeit jeden wahren Sinn raubt; die endlos und wortreich davon spricht, die Menschen glücklich machen zu wollen, ihnen aber den Weg zur Quelle wahrer Freude versperrt.

Das moderne Samsāra bezieht seine Kraft aus Angst und Depression, die es pflegt und in denen es uns alle erzieht. Diese Stimmung wird sorgsam genährt und gehegt von einer Konsum-Maschinierie, die unsere Gier ständig aufrechterhalten muss, um weiterzulaufen zu können.

Samsāra ist bestens organisiert, vielseitg und raffiniert; es springt uns aus jedem Winkel mit seiner Propaganda an und schafft eine nahezu unentrinnbare Atmosphäre der Abhängigkeit. Je mehr wir zu entkommen versuchen, desto tiefer scheinen wir uns in seine Netzte zu verstricken, die es so genial auszulegen versteht.

Wie Jikme Lingpa, ein tibetischer Meister des achtzehnten Jahhunderts, sagte: «Gebannt von der schieren Vielfalt der Wahrnehmungen, irren die Wesen endlos umher im Teufelskreis von Samsāra.»

Bessesen von falschen Hoffnungen, Träumen und Wünschen, die Glück versprechen, aber zu Leiden führen, gleichen wir Menschen, die sich verdurstend durch eine endlose Wüste schleppen.

Und alles, was Samsāra uns zu trinken anbietet, ist ein Glas Salzwasser, um uns noch durstiger zu machen.

Der spirituelle Pfad

Die Meister sagen, dass man eines auf der Welt nicht vergessen darf!

Würdest du auch sonst alles vergessen, bis auf dieses eine, gäbe es keinerlei Grund zur Sorge; wenn du jedoch alles andere vollkommen im Sinn behieltest und dich danach richtetest, dies eines jedoch vergaßest, hättest du nichts erreicht.

Es ist, als hätte der König dich in ein fremdes Land geschickt, um eine ganz bestimmte Aufgabe zu erledigen. Du gehst und erfüllst hundert wichtige Aufgaben; wenn du jedoch die eine Angelegenheit, deretwegen du geschickt wurdest, unerledigt lässt, ist es, als hättest du gar nichts erreicht.

Genauso kommt der Mensch auf die Welt, um eine ganz bestimmte Aufgabe zu erfüllen, das ist sein Lebenswerk. Erfüllt er sie nicht, hat er versagt.

KARMAPA zeigt einen direkten Weg - der Weg der Meditation

YOGA zeigt dir einen Weg

So wie ein Mensch denkt, so wird er. Swami Sivananda